Copyright:

Kreidlinger & Bäuerle Filmfreizeit 2019

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
 

DER NEUE FALL ZUM

20-JÄHRIGEN DIENSTJUBILÄUM!

Auch in diesem Jahr wird am 25. Dezember unter Hochdruck ermittelt!

Mit „Amtsstube XY“ präsentieren Kreidlinger & Bäuerle alias Steffen Siefert und Alexander Dupps ihr neues Filmabenteuer. Wie gewohnt in schwarz-weiß, hemmungslos skurril und ausschließlich an Lahrer Original-Schauplätzen gedreht.

 

Erstmals wird dabei mittels „neuartiger Television“ nach Schurken und Unholden gefahndet: So meldet sich Badens oberster Landescriminalrat Bothor live aus dem Amtsstube XY-Fernsehstudio: als professioneller TV-Moderator (gespielt von Steffen Siefert) unter tatkräftiger Mithilfe der Criminalpraktikantin Schmidt (Susanne Weber).

 

Das schmeckt den beiden Kollegen von der hiesigen Amtsstube ganz und gar nicht: Fassungslos verfolgen Kreidlinger & Bäuerle vor dem Bildschirm, wie sich die Lage im Sendestudio dramatisch zuspitzt. Ob ihnen noch genügend Zeit bleibt, vor Ort einzugreifen? 

 

Nur eines steht jetzt schon fest: Die mittlerweile achte Leinwand-Produktion zum 20-jährigen Jubiläum ist ein absoluter Pflichttermin für Fans der Kult-Ermittler, und alle, die es noch werden wollen.

NEWS

SWR-Bericht über die Dreharbeiten

Für die Landesschau Baden-Württemberg hat ein SWR-Team den Filmemachern bei letzten Dreharbeiten im November über die Schulter geschaut: 

 

NOCH

BIS ZUR

PREMIERE!

 

Die Premiere findet am 25.12.2019 

im Schlachthof in Lahr statt. 

Vorführungszeiten:

19.30 Uhr: 1. Vorführung

20.45 Uhr: 2. Vorführung

22.00 Uhr: 3. Vorführung

Karten-Vorverkauf (ab 25.11.19):

Kartenpreis: 

7,- (Vorverkauf) / 8,- (Abendkasse)

TERMINE & KARTEN

UNSERE KRIMI-PATEN

 
 

DIE AMTSSTUBE

Hinter dem Krimi-Gespann Kreidlinger & Bäuerle stehen die beiden Film- und Hörspielmacher Steffen Siefert und Alexander Dupps. Im Jahr 2019 feiern sie ihr 20-jähriges Dienstjubiläum mit der Sonderfolge Amtsstube XY.

 

Gemeinsam mit ihren Freunden begeben sich die Criminalverweser seit vielen Jahren auf Verbrecherjagd. In ihrem 49. Fall und gleichzeitig ihrer achten Filmepisode erfahren Kreidlinger & Bäuerle erneut Unterstützung durch die Criminalpraktikantin Fräulein Schmidt.
 

Das fiktive Städtchen Märzenbach ähnelt erschreckend der Stadt Lahr zu Zeiten des Großherzogtums Baden.

 

Für ihre lokale Aufklärungsarbeit wurde die Badische Krimiserie mit dem Lahrer Bürgerpreis der Stiftung „Bürger für Lahr e.V.“ ausgezeichnet.